Jeden Tag von 10 bis 15 Uhr 

„Mittagswiesn“: So profitieren Sie von dem Oktoberfest-Angebot 

+
Wenn das Essen auf der Wiesn günstiger ist, schmeckt es noch besser. 

Das Oktoberfest kann teuer sein, muss es aber nicht. Wer seinen Geldbeutel schonen will, kann versuchen, spezielle Angebote zu nutzen. Zum Beispiel die „Mittagswiesn“. 

München -  Für Leute, die sich zur Mittagszeit nach den besonderen Spezialitäten des Oktoberfests verzehren, ist die „Mittagswiesn“ richtig. Das Angebot wurde bereits 1999 von Schaustellern und Wirtsleuten in Kooperation mit dem Tourismusamt der Stadt München eingeführt. Besucher können dann in vielen Festzelten zwischen 10 und 15 Uhr (teilweise sogar länger) zu günstigeren Preisen essen und trinken. Interessierte sollten aber vorsichtig sein, denn die Rabatte, die die  Stände auf ihre Köstlichkeiten geben, können stark variieren: Manche bieten ihre Ware 10 Prozent, andere sogar 30 Prozent günstiger an. Wieder andere geben gar keine Vergünstigungen. 

Wer die „Mittagswiesn“ anbietet ist leicht herauszufinden

Wer von dem Angebot profitieren will, braucht aber keine Angst zu haben, ewig nach etwas Passendem suchen zu müssen. Laut dem Stadtportal muenchen.de können Besucher in der offiziellen Oktoberfest-App herausfinden, in welchen Zelten es die Vergünstigungen gibt. Auf der Website des Oktoberfests heißt es, dass die Betriebe, die bei der Aktion mitmachen, am Logo der Mittagswiesn zu erkennen seien.

Münchner schwärmen, dass sie die „Mittagswiesn“ nicht nur wegen ihrer Preise, auch wegen ihrer Gemütlichkeit so schätzen würden. 

Mehr zum Oktoberfest finden sie in unserem Wiesn-Ticker

Oktoberfest 2018: Alle Infos zur Reservierung in den Wiesn-Zelten

jus

Lesen Sie auch:

Trainer macht Heiratsantrag auf der Wiesn - die ganze Mannschaft feiert mit

Trainer macht Heiratsantrag auf der Wiesn - die ganze Mannschaft feiert mit

Oktoberfest 2018: So viele Tonnen Müll hinterlässt die Wiesn München

Oktoberfest 2018: So viele Tonnen Müll hinterlässt die Wiesn München

Oktoberfest 2018: 6,3 Millionen Besucher und weniger Straftaten als noch im Vorjahr

Oktoberfest 2018: 6,3 Millionen Besucher und weniger Straftaten als noch im Vorjahr

Oktoberfest im Ticker: So schön war das große Wiesn-Finale - Videos

Oktoberfest im Ticker: So schön war das große Wiesn-Finale - Videos

Kommentare