12 Frauen kämpften um den Sieg

Laufsteg-Training und Styling: So bereiteten sich die tz-Wiesn-Madl-Kandidatinnen aufs Finale vor

Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen lernen von Neele Hehemann den Catwalk.
1 von 15
Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen lernen von Neele Hehemann den Catwalk.
2 von 15
Die Finalistinnen werden gestylt.
3 von 15
Die Finalistinnen auf dem Laufsteg.
4 von 15
Die Finalistinnen sammeln Bühnenerfahrung.
5 von 15
Die Finalistinnen auf dem Laufsteg.
6 von 15
Die Finalistinnen auf dem Laufsteg.
7 von 15
Die Finalistinnen werden gestylt.
8 von 15
Die Finalistinnen werden gestylt.

Gegen fast 500 Bewerberinnen setzten sie sich durch, nun kämpfen die besten zwölf Kandidatinnen um den Titel. Sehen Sie, wie sich die Kandidatinnen aufs Finale vorbereiteten. 

Update von Donnerstag, 21.25 Uhr: Das tz-Wiesn-Madl 2018 heißt Laura aus Kirchheim. Im Finale im „das Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz hat sie sich am Donnerstagabend gegen elf andere Kandidatinnen durchgesetzt. Auf Platz zwei landete Ann-Christin aus München, auf Platz drei Laura aus München.

Update von Donnerstag,  18.28 Uhr: Währenddessen wird es für die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen ernst: sie sind nun geschminkt und frisiert. Alle seien sehr zufrieden mit ihrem Styling, aber die Aufregung steigt - jetzt wird es ernst. Für die Generalprobe schlüpfen die Mädels wieder in ihre hohen Schuhe, um ein letztes Mal den großen Auftritt zu üben.

Update von Donnerstag, 15.00 Uhr: Das Styling geht los. Ein paar tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen werden schon geschminkt, andere frisiert. „Der Look der Mädels wird eher natürlich, aber wir arbeiten auch mit nicht so auffälligen Farben“, sagt Make-up-Artist Lisa-Marie Wegele. „Die Hauptsache ist: Es passt zum Dirndl.“

Update von Donnerstag, 14.10 Uhr: Eine letzte Stärkung für die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen. Es gibt Brotzeit, aber viele bekommen vor Aufregung kaum etwas runter. „Ich freue mich zwar total auf heute Abend, aber ich bin auch ziemlich aufgeregt“, sagt Elena aus Olching. 

Update von Donnerstag, 13.30 Uhr: Das Catwalk-Training hat begonnen. Neele Hehemann zeigt den Finalistinnen, wie es richtig geht. Während im Hintergrund „Zusammen“ von Fanta 4 läuft, üben die Mädels auf ihren hohen Schuhen den Catwalk. 

Das große Finale: Welche dieser Kandidatinnen wird das tz-Wiesn-Madl 2018?

München - Wer schnappt sich die Krone? Heute Abend ist es soweit: Im „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz küren wir unser tz-Wiesn-Madl. Seit mittlerweile 20 Jahren sucht unsere Zeitung die Königin des Oktoberfests - auch heuer haben sich mehr als 500 Damen aus ganz Bayern beworben. 

Ins große Finale haben es zwölf Damen geschafft. Sie wurden für den heutigen Auftritt exklusiv von Daller Tracht ausgestattet. Am ersten Wiesn-Sonntag durften die Top 12 schon auf einem Wagen beim Trachten- und Schützenzug mitfahren. Jetzt steht das spannende Finale an: Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn der Show um 20.15 Uhr. Restkarten gibt es an der Abendkasse. 

Sehen Sie hier nochmal alle Kandidatinnen im Kampf um den Titel.

Zwölf Kandidatinnen kämpfen um den Titel: Wer wird das tz-Wiesn-Madl 2018?

Für unsere Madln beginnt das Finale schon mittags. Erst werden sie durch Germanys-Next-Topmodel-Teilnehmerin Neele Hehemann auf dem Catwalk trainiert. Später müssen sie sich dem Publikum stellen. Dann stylen sie die Expertinnen der „Flechtfabrik“ vor Ort. Am Abend präsentieren sich die Schönheiten der Jury, bestehend aus  Sebastian Arbinger (Chefredakteur tz), Markus Knall (Online-Chefredakteur dieser Zeitung), Benedikt Daller (Inhaber Daller Tracht), Florian Frey (Leitung Marketing Mercedes), Nadine Wimmer (tz-Wiesn-Madl 2017) und Neele Hehemann. 

Die Jury wählt gemeinsam mit den Zuschauern die strahlende Siegerin - und Nachfolgerin von Vorjahressiegerin Nadine. Alle zwölf Finalistinnen erhalten Gutscheine von Bavarian Couture. Die Top 3 außerdem Gutscheine von Daller Tracht. Der Hauptpreis: ein nagelneuer Mercedes* im Wert von 38.000 Euro.

Lesen Sie auch: Das Oktoberfest hat auch seine ruhigen, schönen Momente: Die Beweisfotos.

*Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,7l; außerorts 5,8l; kombiniert 7,2l; CO2-Emission kombiniert: 132-220g/km; Effizienzklasse D.

Quelle: tz

Lesen Sie auch:

Laura aus Kirchheim ist das tz-Wiesn-Madl: Sehen Sie hier die schönsten Bilder vom Finale

Laura aus Kirchheim ist das tz-Wiesn-Madl: Sehen Sie hier die schönsten Bilder vom Finale

Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen fahren auf Wagen beim Trachten- und Schützenzug mit

Die tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen fahren auf Wagen beim Trachten- und Schützenzug mit

Darum haben unsere tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen einen vollen Terminkalender

Darum haben unsere tz-Wiesn-Madl-Finalistinnen einen vollen Terminkalender

tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die Top-25-Kandidatinnen

tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die Top-25-Kandidatinnen

Kommentare